Kirchengemeinde St. Johannis Rosdorf

Gemeindebrief

Hier finden Sie den

aktuellen Gemeindebrief

zum Download.

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer

Homepage, seien Sie herzlich eingeladen

zum Gottesdienst in der St. Johanniskirche!

Ab Sonntag, den 17. Mai feiern wir um 11.00 Uhr in der Rosdorfer Kirche wieder Gottesdienste. Kirchenvorstand und Pfarramt möchten die jetzt gegebene Möglichkeit nutzen. Wir bitten aber alle, die kommen möchten, folgendes zu beachten: Bringen Sie einen Mundschutz mit. Einige Masken halten wir bei Bedarf bereit. Lassen Sie sich beim Eintritt in die Kirche etwas Desinfektionsmittel in Ihre ausgestreckte Hand geben und verreiben Sie es gründlich. Halten Sie 1,50 Meter Abstand von anderen, auch beim Betreten und Verlassen der Kirche. Setzen Sie sich auf die durch Zettel markierten oder persönlich zugewiesenen Plätze. Beachten Sie die Ansagen der Gottesdienstleitenden und der Kirchenvorsteher*innen. Sie dienen zu Ihrem Schutz. Sehen Sie bitte von einer Teilnahme ab, wenn Sie erkältet sind oder Fieber haben. Gottesdienste ohne Gesang und mit „weniger Text“ werden kürzer sein und vielleicht nur eine halbe Stunde dauern. Falls also mehr Leute kommen sollten als gleichzeitig in die Kirche hineindürfen, wiederholen wir den Gottesdienst einfach. In der Rosdorfer Kirche gibt es für Einzelpersonen 28 Plätze, Familien und Paare dürfen wie zuhause zusammensitzen und erhöhen die mögliche Besucherzahl.
Herzlich Willkommen Home Gemeindeleben Unsere Kirche Kontakt Über
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Johannis Rosdorf

St. Johannis-Kirche

Rosdorf

Interessantes zur Geschichte unserer Kirche finden Sie hier.

Aktuelles

Aktuelle Termine Weitere Termine So. 27. Sept. 2020, 14.00 Uhr – Gottesdienst zur Jubelkonfirmation der Jahrgänge 1960, 1955 und 1950. So. 8. Nov. 2020 um 14.00 Uhr – Gottesdienst zur Gold- Konfirmation der Jahrgänge 1969 und 1970. Texte zum Sonntag Hier finden Sie Texte unserer Pastorinnen, jeweils zum kommenden Sonntag. Aktuelle Mitteilung zu Einschränkungen in der Nutzung des Gemeindehauses: Im Zusammenhang mit der Pandemie durch das neuartige Corona-Virus wurde als vorbeugende Maßnahme beschlossen, das Gemeindehaus bis auf weiteres zu schließen.Demzufolge fallen aus: - Die Krabbelgruppe - Die Gitarrengruppe - Die Kirchenchor-Probe - „65plus“ am Dienstag - Posaunenchor-Probe - Probe von „Together“ - Gospelkinderchöre - Gemeindenachmittag - Die Kinderbibeltage  Hier noch ein Link zu den aktuellen Empfehlungen der Landeskirche